9 Rennen - 1 Wertung

Die Swiss Duathlon Serie ist die offizielle Duathlon-Rennserie von Swiss Triathlon und seinem Teilverband Swiss Duathlon. Im 2020 zählen 9 Rennen zur abwechslungsreichen Serie. Alle Rennen fließen in eine Gesamtwertung ein. Regionale Rennen werden mit einfach gewertet, nationale Rennen mit zweifach und internationale Rennen mit dreifach. Bei Rennen der nationalen und internationalen Serie besteht eine Lizenzpflicht.

 

Bei nationalen Rennen wird ein Preisgeld von mindestens
CHF 1ˈ200 ausgeschüttet.
Bei internationalen Rennen wird ein Preisgeld von mindestens CHF 10ˈ000 ausgeschüttet. 


KATEGORIEN

Die Swiss Duathlon Serie ist für jedermann geeignet. Vom Einsteiger bis zum Leistungssportler kommen alle auf Ihre Kosten.

Für die Einteilung der Kategorien gibt es fünf Altersgruppen, die sich wie folgt unterteilen.

U 20


Jahrgang 2001-2002

 AK 20-34


Jahrgang 1986-2000

AK 35-44


Jahrgang 1976-1985

 AK 45-54


Jahrgang 1966-1975

AK 55+


Jahrgang 1965+



Events

Swiss Duathlon Serie 2020 Datum Distanz km PE
Wallisellen Duathlon ABGESAGT 40 (drafting) - 10
1
Gürbetal Duathlon (SM) ABGESAGT 26.3 (TT) - 7.7
2
Intervall Duathlon Zofingen  ABGESAGT 4-16-4-16 2
Zytturm Duathlon Zug ABGESAGT 5-40-10 2
Spiezathlon Duathlon ABGESAGT 5-40-10 2
CKW Sempachersee Duathlon ABGESAGT 5-20-5 1
Uri Duathlon 16.08.2020 5 -20.6-5 1
Duathlon de Romandie
30.08.2020 - neu
10-43-6,5 1
Powerman Zofingen Short Distance 20.09.2020 10-50-5 1
Powerman Zofingen Long Distance 20.09.2020 10-150-30 3

JAHRESWERTUNG

Die Athleten und Athletinnen erhalten pro Rennen Punkte für die Jahreswertung. Um in die Gesamtwertung aufgenommen zu werden, müssen die Teilnehmer am Ende der Serie mindestens 10 PE* gesammelt haben.

 

Die Rennen des Swiss Duathlon Serie sind in drei Kategorien unterteilt, mit unterschiedlichen PE* (= Punkteeinheiten).

 

A International 3 PE*  xxx

B National 2 PE*          xx

C Regional 1 PE*           x

 

Die Overall-Siegerin und der Overall-Sieger in einem Swiss Duathlon Rennen erhalten je 1000 Punkte, alle übrigen Teilnehmer erhalten anteilsmässig Punkte gemäss Ihrer persönlichen Zeit.

Diese Punktezahl entspricht einer Punkteeinheit (PE). Sie wird je nach

Kategorie einfach (C Regional, 1 PE), doppelt (B National, 2 PE) oder dreifach

(A International, 3 PE) in die Wertung aufgenommen.

 

 

Die zehn besten PE werden für die Jahresrangliste addiert (z.B. drei nationale Rennen und vier regionale Rennen). Bei Punktegleichheit gilt in erster Priorität das bessere Streichresultat, in zweiter Priorität die höhere Anzahl der besseren Platzierungen.

- Nach 1 Rennen zählt die beste 1 PE (von total 1)

- Nach 2 Rennen zählen die besten 2 PE (von total 3)

- Nach 3 Rennen zählen die besten 4 PE (von total 5)

- Nach 4 Rennen zählen die besten 5 PE (von total 6)

- Nach 5 Rennen zählen die besten 6 PE (von total 8)

- Nach 6 Rennen zählen die besten 7 PE (von total 9)

- Nach 7 Rennen zählen die besten 8 PE (von total 12)

- Nach 8 Rennen zählen die besten 9 PE (von total 13)

- Nach 9 Rennen zählen die besten 10 PE (von total 14)

- Nach 10 Rennen zählen die besten 10 PE (von total 15)

- Nach den 11 bzw. 12. Rennen zählen die besten 10 PE (von total 16 bzw. 18)

 

Preisberechtigt ist, wer mindestens 10 PE sammelt.


PREISE

Insgesamt werden in den Swiss Duathlon Series Preisgelder von rund CHF 70‘000 ausgeschüttet. Die drei Erstplatzierten in allen Kategorien erhalten einen Pokal, einen vergünstigten Start beim Powerman Zofingen sowie Sachpreise. Preisberechtigt ist, wer mindestens 10 Punkteeinheiten sammelt.


Wichtige Links

Es gelten die aktuellen Reglemente von Swiss Triathlon, den Veranstaltern, der ITU und der ETU. Der Athlet ist selber dafür verantwortlich, dass er die Bestimmungen der geltenden Reglemente kennt.